Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft

PP&B

  AC CP MP PC TH  MPG

Search

Support Request

PPBWiki

more

Quick Links

PP&B

Allgemeine Informationen

Liebe PP&B User!

Um Ihnen den Umgang mit Ihrem von PP&B installierten Windows PC so einfach wie möglich zu machen, hier ein paar Informationen und Hinweise für die Einrichtung Ihrer Arbeitsumgebung und der vorinstallierten Anwendungsprogramme (auch für Unix-Nutzer sinnvoll).

Neue PP&B-Cluster PCs

Neu eingerichtete PP&B-Cluster Rechner erhalten zur Zeit eine abteilungsabhängige Standard Software Installation.

Zusätzliche Software können Sie bei PP&B bestellen. Eine Preisliste finden Sie hier: Lizenzpreise
Informationen zum Kauf von neuen Rechnern finden Sie auf der Seite WindowsRechner.

User Accounds

User beantragen ihren Account online unter: https://w0.rz-berlin.mpg.de/uar/newaccount.php Mit dem gewählten Usernamen (empfohlen wird der Familienname) und Passwort können Sie sich an allen von PP&B administrierten Rechnern (PCs, Unix-Systeme, auch Mailserver/Webserver etc.) anmelden.

WICHTIG: Zum Ändern Ihres Passwortes verwenden Sie bitte ausschliesslich folgende Seite: https://www.fhi-berlin.mpg.de/passwd/. (Zugriff über die FHI-WWW-Portal-Funktion)

Durch die Einrichtung des Account's wird automatisch ein Heimatverzeichnis (Home-Directory) auf einem Fileserver angelegt, welcher von allen vorhin genannten Systemen zugreifbar ist. Ihr Home-Directory ist nur von Ihnen les- und beschreib-bar, alle anderen Mitarbeiter am Institut können nicht darauf zugreifen (Unix-Zugriffsrechte: 0700, user:rwx, group:---, other:---). Um Daten mit anderen Benutzern austauschen zu können müssen Sie die Zugriffsrechte ändern. PP&B ist Ihnen dabei gerne behilflich. Sie finden den Namen Ihres Home Servers über den folgenden Link: https://www.fhi-berlin.mpg.de/userhome/.

In dieser Home-Directory wird auch ein Unterverzeichnis mit dem Namen "private" angelegt, welches nur von Ihnen eingesehen und beschrieben werden kann (Zugriffsrechte 0700). Alle Dateien, die in diesem Unterverzeichnis angelegt werden, sind auch nur von Ihnen einzusehen und zu beschreiben.

Das Ändern der Zugriffsrechte Ihrer Verzeichnisse und Dateien ist z.Zt. nur über Unix-Systembefehle möglich. Wir sind gerne bereit Ihnen bei Bedarf zu helfen (Sonst "remote login" mit "telnet" oder "ssh" und mit dem Kommando "chmod" können die Zugriffsrechte verändert werden. Infos zum Befehl mit "man chmod". Infos zu Unix: Unix Kurs).

Wenn Sie mit einem PC arbeiten, sichern Sie Ihre gesamten Daten, Dokumente etc. bitte im (Netz-)Laufwerk R: , welches beim Anmelden an der PP&B-Domäne automatisch angebunden wird. Dies ist Ihr Home-Verzeichnis, dass sich auf einem Abteilungs-Fileserver befindet. Die Daten werden jede Nacht im Backup gesichert.

Alle Daten, Dokumente etc. die Sie auf der lokalen Festplatte Ihres Rechners sichern (Laufwerk C:, E: ) sind nicht im Backup und im Falle eines Defektes der Festplatte, verloren!

Wir benutzen am Institut für Windows-Benutzer sogenannte "wandernde" Profile (roaming profiles). Das bedeutet, dass beim An- und Abmelden dieses Profil von bzw. zum Fileserver über das Netzwerk transferiert wird. Um das Profil klein zu halten (und damit die An- bzw. Abmeldezeit), sollten Sie den "Arbeitsplatz" nicht als Dokumentenablage nutzen. Bitte alle Daten nur in Laufwerk R: ablegen. Verknüpfungen ("shortcuts") können Sie benutzen. Diese belegen nur wenig Datenplaz.

Einige Bemerkungen zum Speichern von Daten

Dokumente und Messdaten gehören ins Dokumentenarchiv (http://doc.rz-berlin.mpg.de/)
mp3-Files, html-Seiten, Filme aber auch PDF-Files von öffentlich zugänglichen Quellen bitte nur lokal speichern. Diese Daten sind ja jederzeit wiederherstellbar und müssen nicht ins Backup. Der Speicherplatz auf den Fileservern ist sehr teuer. Bitte als Filenamen keine Sonderzeichen (keine Leerzeichen, insbesondere kein /) und nur Buchstaben aus der engl. Sprache nutzen (also auch keine ä, ö, ü, ß etc.)

Microsoft Software

Bitte stellen Sie die Standard Einstellung von Office für den Speicherort um. Bei Word z.B. unter Extras | Optionen |Speicherort f. Dateien. Hier für Dokumente R:\ einstellen!! Ebenso bei Excel, Corel.... Wenn Sie mit Outlook arbeiten passen Sie bitte den Speicherort für Ihre Outlook.pst Datei und das Archiv an!

Damit vom Internet Explorer die "Temporary Internet Files" nicht in Ihrem Profil gespeichert werden, müssen Sie unter Extras | Internetoptionen | Allgemein | Temporäre Internetdateien | Einstellungen | Ordner verschieben den Ordner C:\temp auswählen (dies beschleunigt das An- und Abmelden).

Für Outlook Express sollte man auch den Ort des Zwischenspeichers ändern

Extras/Optionen/Wartung/Speicherordner auf C:\temp

Einstellungen MUA's (Mail User Agents, Mailprogramme z.B. Thunderbird, Internet-Explorer, pine, etc.)

Incoming Mail-Server : imap.rz-berlin.mpg.de
Incoming protocol type: IMAP
Outgoing Mail-Server (SMTP) : mail.rz-berlin.mpg.de

Beim Zugriff auf Ihre Mailbox (Brieffach) unbedingt das IMAP Mail-Protokoll verwenden, da dann die E-Mails auf dem Mailserver verbleiben (und somit auch von anderen Rechnersystemen aus zugreifbar sind, z.B. von zu Hause oder von Unterwegs) und damit auch im Backup sind. Mit Hilfe dieses Protokolls können Sie auch Ordner in Ihrer Mailbox anlegen. Auch ist der Zugriff durch das FHI-Portal-WWW-Mail Interface (https://webmail.fhi-berlin.mpg.de/) möglich.

Alle Portal-Zugriffe auch über die www.fhi-berlin.mpg.de möglich ("login")

Printserver

Cups für alle Betriebssysteme (siehe http://ppbwiki.rz-berlin.mpg.de/Main/Cluster Printserver Access)

Mail filter

Info : http://ppbwiki.rz-berlin.mpg.de/Main/MailfilterPureMessage

Um zu sehen wie der Filter arbeitet, kann man sich in https://m0.fhi-berlin.mpg.de:28443 einloggen.

Dort unter Geblockten Mails findet man die zurueckgehaltenen Nachrichten.

Unter Options kann man "Benachrichtigung" anshcalten: Dann bekommt man an Werktagen zwei mal eine Zusammenfassung von geblockten Mails (Man kann sich dann einzelne Mails trotzdem zustellen lassen).


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an PP&B / 3456 oder ppundb@fhi-berlin.mpg.de

© FHI

Edit Upload EditSideBar

Address: Fritz-Haber-Institut, Faradayweg 4-6, 14195 Berlin, Germany